Stahlerzeugung
Harte und starke Lösungen für Stahl

Rohrsysteme und Rohrbögen

Welding Alloys Lösung

  • Welding Alloys regeneriert und produziert Neuteile aus Hardlite - eine ultraleichten Verbundplatte die vor Abrieb schützt. Durch den Einsatz von Hardlite™ schützen Sie Ihre Fördersysteme (Rohrleitungen und -Bögen) auf der Innenseite optimal gegen den auftretenden Verschleiß durch abrasive Partikel.
  • Hardlite™ hat eine maximale Dicke von 5 mm und bietet eine extrem hohe Abrieb- und Erosionsbeständigkeit durch eine feine Mikrostruktur mit hohem Anteil an nanofeinen
  • Chromkarbiden und einer hohen Härte.
  • Hardlite™ ist leichter, einfacher, sicherer und flexibler zu handhaben als herkömmliche Verschleißplatten. Eine Montage von vorgefertigten Komponenten vor Ort kann somit problemlos durchgeführt werden.
  • Die perfekte Lösung, wenn Gewicht eine Rolle spielt.

Vorteile

Eine längere Standzeit und eine bessere Verschleißfestigkeit kann durch die Verwendung von Hardlite™, das härter als Quarz ist, erreicht werden.

Sicherheit und Kundenservice

Unsere Integra™ Servicezentren können ein komplettes Sortiment von Verbundplatten gemäß OEMs oder vom Kunden entworfenen Konstruktionen herstellen, liefern und installieren. Welding Alloys entwickelt spezifische Fülldrähte, um die Kundenanforderungen zu erfüllen.

Direkte AnfrageKontakt

News & Veranstaltungen

wad-award-thumbnail.png
19/07/2021

The IntegraTM services team at Welding Alloys Deutschland have been honoured for their exemplary work and safety-oriented execution of an on-site intervention in 2020.

 

SprayClad.jpg
16/07/2021

The Welding Alloys Group is pleased to launch a unique thermal spray solution for applications in the Waste to Energy, Biomass and Fossil Fuel boilers. This process is suitable for black liquor boilers, fume extraction hoods and ducts in the steel industry, and can be tailored for a large range of other applications, including abrasion, corrosion and erosion at room temperature.

600315.jpg
07/07/2021

Recently our colleagues at Speedmet took time to reflect and regroup, in what has been a challenging time for everyone.