Zementindustrie
Konkrete Lösungen für Ihren Erfolg!

Gutbettwalzenmühle - RPMaxLife

Unsere Lösung

  • Eine verlängerte Standzeit von Roller Press Walzen ohne wesentliche Erhöhung der Kosten: dies ermöglicht Welding Alloys mit der neuen RPMaxLife Technologie.
  • Diese reduziert das Risiko von Ermüdungsrissen im Grundwerkstoffdes und damit die Notwendigkeit von ungeplanten Reparaturen an den Mahlwalzen.
  • RPMaxLife wird als Komplettlösung von den Integra™ Service Centren angeboten und kann sowohl in den Welding Alloys Werstätten als auch beim Kunden vor Ort gefertigt werden, ganz nach den Anforderungen und Möglichkeiten der Kunden.
  • RPMaxLife reduziert die Stillstandzeiten und die Betriebskosten während sich gleichzeitig der Durchsatz der Mühlen verbessert. 
  • Die standardmäßig verwendeten Hartauftragungswerkstoffe für diese Mahlwerkzeuge sind besonders empfindlich auf Schlagbeanspruchung, die insbesondere durch Fremdmaterialien im Mahlgut entstehen können. Die RPMaxLife Werkstoffe dagegen sind unempfindlich gegenüber diesen Fremdstoffen.
  • Während bei den konventionellen Schweißwerkstoffen eine sinnvolle Regeneration mit einer vollständigen Entfernung der Hartschicht und anschließend einem kompletten Neuaufbau des Verschleißschutzes verbunden ist, kann bei RPMaxLife Mahlwerkzeugen eine Instandhaltung der Verschleißschutzschicht und der Einzugsmuster in der Maschine erfolgen, ohne Nachteile in der Standzeit in Kauf nehmen zu müssen.

Vorteile

Unsere Produkte sichern eine optimale Leistung und minimalen Energieverbrauch der Mühlen bei gleichzeitig niedrigeren Wartungskosten und somit deutlich reduzierte Betriebskosten. Welding Alloys regeneriert die Mahlwalzen nach Kundenwunsch oder dem OEM Design. In einem Wartungspacket bieten wir ebenfalls eine regelmäßige Kontrolle des Verschleißprofils verbunden mit einer eventuellen Regeneration der Einzugsmuster (ZickZack-, Sinus- oder Linienprofile) an um die Effektivität der Mühle in einem optimalen Bereich zu halten.

  • unvergleichbare Schlagbeständigkeit gegenüber allen anderen Regeneratiosnmethode
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • erhöhte Standzeit bis zu mehr als dem Doppelten im Vergleich zu Standardlösungen
  • höhere Anlagenverfügbarkeit und höhere Effizienz im Betrieb
  • weniger Wartungsstillstände
  • In-Situ anwendbar

Der Einsatz von Welding Alloys Schweißmaschinen und Fülldrahtelektroden ermöglicht den schnellen und zuverlässigen Service an Ihren Mahlbauteilen.

Kundenservice und -support

Durch den Einsatz der Welding Alloys Schweißzusätze und Maschinen können unsere Integra™ Mitarbeiter schnell auf Kundenanforderungen reagieren und eine perfekte Arbeit garantieren. Dabei hilft die strikte Einhaltung der Schweißanweisungen bei der Lieferung von höchmöglicher Kundenservice und -support in der zur Verfügung stehenden Zeit.

Direkte AnfrageKontakt

News & Veranstaltungen

MC-web.jpg
23/08/2021

Back in 2019, Welding Alloys Far East (WAFE), received VRM coal mill rollers from a local power plant for hardfacing.

wad-award-thumbnail.png
19/07/2021

The IntegraTM services team at Welding Alloys Deutschland have been honoured for their exemplary work and safety-oriented execution of an on-site intervention in 2020.

 

SprayClad.jpg
16/07/2021

The Welding Alloys Group is pleased to launch a unique thermal spray solution for applications in the Waste to Energy, Biomass and Fossil Fuel boilers. This process is suitable for black liquor boilers, fume extraction hoods and ducts in the steel industry, and can be tailored for a large range of other applications, including abrasion, corrosion and erosion at room temperature.