• Lösungen zur Maximierung der Leistung

    Vertical Mill 1

Vertikalringmühlen

Die Mahlwalzen und der Tisch in einer VRM haben eine begrenzte Lebensdauer und verschleißen während des Betriebs. Dies führt zu einer allmählichen Verringerung der Produktionsleistung (bis zu -25 %) und einem anschließenden Anstieg des Stromverbrauchs (bis zu +10 %). Ohne rechtzeitiges Eingreifen könnte dies zum Ausfall von Mühlenkomponenten und zur Zwangsabschaltung führen.

LÖSUNGEN FÜR VERTIKALMÜHLEN

Walzen und Mahltische von Vertikalmühlen können entweder vor Ort beim Kunden oder in einer unserer Integra™ -Werkstätten entsprechend den spezifischen Anforderungen des Kunden überholt werden. Die Reparaturen werden unter Verwendung der von Welding Alloys hergestellten Fülldrähte durchgeführt. Dabei nutzen wir unsere WMK Schweißanlage (Schweiß-Equipment), die ein schnelles und effizientes Hartauftragsschweißen von höchster Qualität ermöglicht.

Sollten defekte Bauteile nicht mehr zu reparieren sein, kann Welding Alloys den kompletten Ersatz nach den Zeichnungen des Kunden und/oder den Original-OEM-Entwürfen entwickeln.

WARUM WELDING ALLOYS WÄHLEN?

Unser Team von WA Integra™ Service-Ingenieuren bietet eine Komplettlösung für Mahlkomponenten der Vertikalen Rollenmühle (VRM). Bei regelmäßiger Überwachung müssen die Komponenten möglicherweise nicht ausgetauscht werden und können je nach Verschleiß überholt werden.

  • Vertikalringmühlen
  • Vertikalringmühlen
  • Vertikalringmühlen

WA INTEGRA BIETET EINE EINZIGARTIGE KOMBINATION

Gerne erstellen wir für Sie ein maßgeschneidertes Angebot!

mehr lesen

Copyrights Reserved ©2024 Welding Alloys. Designed and maintained by | ThoughtCorp
Produkte vergleichen